Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frische Folkmusik

Cara Luft kommt ins „House of Blues“

Cara Luft aus Kanada kommt am kommenden Sonntag ins „House of Blues“ am Bahnhof Hochdorf.

15.10.2010

Hochdorf. Cara Luft wuchs in einer Familie auf, die begeisterte Folkmusiker waren. Bereits mit vier Jahren begann die Künstlerin, ihr erstes Instrument (Dulcimer) zu erlernen und zu singen. Gitarre zu spielen begann sie mit elf Jahren. Cara hat im Laufe der Jahre eine ausgereifte Technik in open-tunings und verschiedenen Picking-arten entwickelt.

Die Musikerin war Gründungsmitglied des kanadischen Folktrios „The Wailin’ Jennys“. Das war gleichzeitig die Gründung einer der meistbeachteten Folkbands der letzten zehn Jahre. Sie erhielt den „Juno Award“ (die kanadische Version des „Grammy“) für das Album „40 Days“. Seit 2004 ist sie wieder als Solokünstlerin aktiv.

Cara Luft gehört zu den wenigen Künstlern aus der Folk/Roots/Traditional-Ecke, die keine Angst davor haben, Genre- und Stilgrenzen zu überschreiten und „fremde“ Einflüsse in ihr eigenes Werk zu integrieren. Ihre aktuelle CD „The Light Fantastic“ wurde von Neil Osborne (von der kanadischen Rockband 54-40) produziert, was dem Album einen eindeutigen Stempel aufdrückt. Es ist ein Album, das zeigt, wie zeitgemäß und frisch Folkmusik klingen kann. Neil Osborne wurde für seine Arbeit am Album für den „Western Canadian Music Award“ nominiert.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball