Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Carolina Schiller Stimmenkönigin mit 752 Stimmen
Neu im Jugendgemeinderat Horb 22.4.2016.Bild: Kuball
Horber Jugendgemeinderat gewählt

Carolina Schiller Stimmenkönigin mit 752 Stimmen

22.04.2016
  • Fabian Schäfer

Der zweite Horber Jugendgemeinderat steht fest: Oberbürgermeister Peter Rosenberger verkündete am Freitagabend das Ergebnis im Red Bowl & Lounge. Die fünf bisherigen Jugendgemeinderäte Paul Kreidler (695), Rebecca Tillery (568), Ronja Raible (508), Irina Suchonos (496 Stimmen) und Niklas Straub (378) sind allesamt wiedergewählt. Zu ihnen stoßen folgende Neulinge: Stimmenkönigin Carolina Schiller (752), Luis Schneiderhan (609), Jasmina Zink (491), Niclas Wiebe (388), Niklas Gauß (263), Adrian Hrubik (198) und Kevin Awiszus (164). OB Rosenberger sprach von einer „tollen Mischung aus alten und neuen Mitgliedern“ und hofft, dass sich der neue Jugendgemeinderat zukünftig auch mehr mit kommunalpolitischen Themen befasst. Die Wahlbeteiligung lag bei 20,96 Prozent, knapp zwei Prozentpunkte mehr als bei der ersten Wahl im Jahr 2014.

Mehr morgen in der Samstags-Ausgabe der Neckar-Chronik.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.04.2016, 19:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball