Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Catwoman

Wenigstens bleibt uns nach diesem Giga-Flop „Catwoman 2“ erspart.

Wenigstens bleibt uns nach diesem Giga-Flop „Catwoman 2“ erspart.

CATWOMAN
USA

Regie: Jean-Christophe Comar
Mit: Halle Berry,Benjamin Bratt,Sharon Stone

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015
  • che

Wir haben nicht mitgezählt, die wie vielte Superhelden-Comic-Verfilmung der letzten Jahre dies ist – mit Sicherheit ist es die überflüssigste. Wieder geht es um ein schüchternes Menschlein (Halle Berry), das wegen irgendeines Hokuspokus zum schwerelosen Kraftpaket mutiert und dank dieser Gabe die Schurken dieser Welt Mores lehrt.

Die einzige Originalität, dass der Rächer der Enterbten diesmal eine Frau ist, inspiriert Regisseur Pidof zu einem kruden Mix aus Primitiv-Feminismus und Altherren-Sexismus. Hatten die Bat- und Spidermans ein interessantes Doppelleben und charakterliche Kanten, wird Frau Berry ganz auf ihre Oberflächenreize zurückgestutzt und muss im albernen Latex-Kostüm ohne Unterlass Katzen- und Dominaklischees markieren. Das Filmdesign, in dem „I Robot“ eben Maßstäbe gesetzt hat, ist wirr und stillos zusammengestückelt; die Digitaleffekte erinnern an Computerspiele der neunziger Jahre; die Actionszenen werden bar jeder Eleganz heruntergeleiert.

Das alles könnte man noch unter köstlichem Trash verbuchen, wenn wie in Comics üblich wenigstens die rohe Handlung bei der Stange halten würde. Doch auch die schleppt sich so mühselig ihrem Hügelchen von Höhepunkt entgegen, dass man alles in allem von einem Kit-e-Kat-Reklamespot genau so gut unterhalten würde.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
24.09.2004

12:00 Uhr

DaHawk schrieb:

Naja, wenn man keine Ansprüche hat, findet das alberne Lederkostüme sexy sind und auch schon "Ey Mann, wo is mein Auto" für oscarreif hielt, dann kann man den Film bestimmt auch gut finden! gelle harriet?



24.09.2004

12:00 Uhr

R2-D2 schrieb:

Was is`n "Ey Mann,wo ist mein Auto",nie gehört!Catwoman is zwar nich der "beste Film aller Zeiten,aber ganz gute Unterhaltung,deswegen 2.



23.09.2004

12:00 Uhr

Harriet-Lisi schrieb:

Ich weiß nicht, was ihr habt!Also ich bin vielleicht kein Filmkritiker, aber catwoman fand ich spitze.Halle sieht toll aus, diehandlung ist auch o.k. und meiner Meinung nach passt das Lederkostüm perfekt zu catwoman.Also:Ein Besuch lohnt sich!



11.09.2004

12:00 Uhr

(23%&5GHF.\) schrieb:

AN ALLE NOTE 5 VERTEILER:
Jeder der mehr erwartet hat als Halle Berry im engen lederoutfit ist selber Schuld.



01.09.2004

12:00 Uhr

nv schrieb:

DSDSFAZ! Deutschland sucht den Schlechtesten Film aller Zeiten!



<< < 1 2 3 > >> 

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige