Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Chocolart mit Rekordbesuch

Das am Sonntag zu Ende gegangene 9. Tübinger Schokoladenfestival Chocolart verbucht nach Veranstalterschätzungen einen Rekord: 296.000 Besucher kamen während der sechs Tage und tranken über 20.000 Tassen Trinkschokolade.

10.12.2014
  • ST

Tübingen. Aus dem ganzen Bundesgebiet und angrenzenden Ländern hatten 200 Reisebusse das Schokoladenfestival zum Ziel. „Wir sind sehr zufrieden“, so Chocolart-Mitbegründer Hans-Peter Schwarz, Geschäftsführer der organisierenden Tübingen Erleben GmbH, in einer Pressemitteilung.

Auch Einzelhandel und Gastronomie seien mit der großen Kundenfrequenz und der langen Schokoeinkaufsnacht am Samstag sehr zufrieden gewesen, sagt der Vorstand des Tübinger Handel- und Gewerbevereins, Jörg Romanowski.

Durch den Spendenaufruf des Organisationsteams unter dem Motto „Tafeln für die Tafel“ haben Besucher und Aussteller der „Tübinger Tafel“ über 250 Kilogramm Schokolade gespendet, die noch vor Weihnachten an die Tafel-Kunden verteilt werden sollen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball