Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kirchenmusiker als Tangotänzer

Chorleiter Daniel Tepper hört zum Jahresende bei der Ofterdinger Mauritiuskantorei auf

Noch ist er nicht in Abschiedsstimmung. Daniel Tepper hätte gar keine Zeit dafür. Und doch verlässt er in drei Wochen Ofterdingen. Beim Weihnachtsoratorium am dritten Advent dirigiert er letztmals die Mauritiuskantorei. Ein Gespräch mit dem scheidenden Chorleiter über Erfolge und zähe Proben, Tango und Whisky.

20.11.2015

Von Susanne Wiedmann

Ofterdingen. Er pendelt unentwegt. Auf den Straßen zwischen Bad Cannstatt, Esslingen, Tübingen und Ofterdingen ist Daniel Tepper ständig unterwegs. Am 1. Oktober hat er als Praktikant an der Stadtkirche Bad Cannstatt begonnen, noch bevor er am 19. Oktober sein letztes Examen an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen bestanden und sein Studium mit Bestnoten abgeschlossen hatte. ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
20. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen