Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Christine Urspruch bestätigt Ehe-Aus

Die Schauspielerin Christine Urspruch («Tatort») hat sich von ihrem Ehemann, dem Theatermacher Tobias Materna, getrennt.

12.10.2016

Von dpa

Christine Urspruch posiert als Alberich aus dem «Tatort» aus Münster. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv dpa

Stuttgart. Die PR-Agentur der 46-Jährigen bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der «Bild». Beide lebten bereits seit zwei Jahren getrennt. «Aber mehr möchte ich nicht dazu sagen», erklärte die Schauspielerin gegenüber der Zeitung. Urspruch und Materna haben eine gemeinsame Tochter. Zuvor hatte bereits das «Neue Blatt» über die Trennung berichtet.

Bekannt ist die 1,32 Meter große Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle als Rechtsmedizinerin im ARD-«Tatort» aus Münster. Dort spielt sie die «Alberich» genannte Assistentin von Jan Josef Liefers alias Professor Boerne. In der Vorabend-Komödie «Dr. Klein» im ZDF spielt sie die Oberärztin Dr. Valerie Klein.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2016, 16:33 Uhr
Aktualisiert:
12. Oktober 2016, 16:01 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2016, 16:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen