Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frankfurt/Main

DFB-Sportgericht sperrt Stuttgarter Gonzalez für drei Spiele

Der abstiegsbedrohte VfB Stuttgart muss drei Bundesligaspiele auf Nicolas Gonzalez verzichten.

11.02.2019

Von dpa

Stuttgarts Nicolas Gonzalez spielt den Ball. Foto: Marius Becker/Archiv dpa

Frankfurt/Main. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes sperrte den 22 Jahre alten Stürmer für diesen Zeitraum wegen einer Tätlichkeit in der Partie am Sonntag bei Fortuna Düsseldorf (0:3), teilte der DFB am Montag mit. Gonzalez war in der Nachspielzeit des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2019, 17:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Februar 2019, 16:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2019, 16:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen