Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ammerbuch

Dachständer fing Feuer, Strom fiel aus

Nach einem Kurzschluss hatten am Montagabend die Bewohner der umliegenden Häuser eines Gebäudes in der Straße Oberes Waltergässle keinen Strom mehr.

27.12.2016

Ursache des Stromausfalls war ein Kurzschluss am Dachständer des unbewohnten Wohnhauses, der gegen 22.20 Uhr Feuer fing. Die Wehr rückte mit acht Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften aus. Doch eingreifen mussten die Wehrmänner nicht mehr, das Feuer ging von selbst aus. Mitarbeiter der Stadtwerke kappten die Stromzufuhr am Haus und stellten die Stromversorgung wieder her. Ein Schaden entstand nicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.12.2016, 17:16 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball