Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Daimler-Chef sieht Prämie für Elektro-Autos skeptisch
Daimler-Chef Dieter Zetsche. Foto: Andreas Gebert/Archiv dpa/lsw
Berlin/Stuttgart

Daimler-Chef sieht Prämie für Elektro-Autos skeptisch

Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht eine Prämie als Kaufanreiz für Elektroautos nach eigenen Worten skeptisch.

18.12.2016
  • dpa/lsw

Berlin/Stuttgart. «Der Erfolg wird sich erst einstellen, wenn wir die Kunden mit E-Autos überzeugen und faszinieren», sagte er der «Bild am Sonntag». Deshalb sei er noch nie ein großer Verfechter der E-Auto-Prämie gewesen. Eine Prämie könne niemals eine unwirtschaftliche Technologie durchsetzen.

Nach der Vereinbarung zur Förderung der Elektromobilität hatte sich der Chef des Stuttgarter Autobauers im April allerdings positiv geäußert. «Das wird helfen, schneller als bisher Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen», sagte Zetsche damals. Käufer reiner Elektroautos sollten nach der Einigung einen Zuschuss von bis zu 4000 Euro erhalten, je zur Hälfte vom Staat und vom Hersteller.

Daimler gehe davon aus, dass 2025 zwischen 15 und 25 Prozent aller neu zugelassenen Autos von Mercedes-Benz mit einem Elektromotor fahren würden, sagte Zetsche.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.12.2016, 14:35 Uhr | geändert: 18.12.2016, 10:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball