Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Damit das Zentrum zum Mittelpunkt wird
Drei Männer im Nebel: Günter Brucklacher, Thomas Poreski und Jürgen Soltau (von links).Bild: Metz
Sanierung

Damit das Zentrum zum Mittelpunkt wird

Jettenburg soll aufgehübscht werden. Reutlingens Landtagsabgeordneter Thomas Poreski will sich für Fördergelder einsetzen.

16.12.2016
  • Christine Laudenbach

Dass der Dorfplatz attraktiver werden soll, steht in Jettenburg außer Frage. Außer einem Brunnen findet sich hier wenig, was der Name vermuten lässt. Der Unterstand an der Bushaltestelle: in die Jahre gekommen. Die Straßenführung: weitläufig und wenig übersichtlich (wir berichteten). Idylle sieht anders aus. Bislang springt vor allem eins ins Auge: Asphalt. Ortsvorsteher Günter Brucklacher sprich...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball