Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eher der Dauerläufer

Daniel Grauer ist die Kämpfernatur bei Landesligist TB Kirchentellinsfurt

Acht Jahre war Daniel Grauer Kapitän beim Reutlinger A-Ligisten TSV Sickenhausen. 2013 verließ der Mittelfeldspieler seinen Heimatklub und suchte beim TB Kirchentellinsfurt eine neue Herausforderung. Dort war der 31-Jährige sofort ein Führungsspieler. Und ist beim TBK der Experte für die ruhenden Bälle.

22.05.2015
  • Moritz Hagemann

Kirchentellinsfurt.Spiel für Spiel hat Daniel Grauer ein Ritual. Immer zieht er zuerst den linken Stutzen und den linken Kickstiefel an. „Ich weiß nicht warum“, sagt der 31-Jährige. Er macht es einfach. Um dann rauszugehen und zu kämpfen. Denn darin liegt die Stärke des Mittelfeldmannes. „Ich gebe immer hundert Prozent“, sagt Grauer über sich selbst. Und weiß: „Der Trainer ist jedenfalls sehr zuf...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball