Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Daniel Hope in der Listhalle

Reutlingen. Der Stargeiger Daniel Hope ist mit seinem Duopartner Sebastian Knauer am Montag, 12. November zu Gast im Reutlinger Kammermusik-Zyklus. Das Konzert in der Listhalle beginnt um 20 Uhr.

06.11.2012

In ihrem unter dem Motto „Hommage à Joseph Joachim“ stehenden Konzertabend interpretieren Hope und Knauer das Scherzo c-Moll aus der F. A. E.-Sonate von Johannes Brahms. Des Weiteren wird von Clara Schumann die Romanze op. 22 Nr. 1 erklingen sowie, wiederum von Brahms, die schwärmerische Sonate Nr. 1, die auch „Regensonate“ genannt wird.

Im Anschluss folgen unter anderem von Felix Mendelssohn Bartholdy zwei Liedarrangements für Violine und Klavier sowie von Joseph Joachim die Romanze op. 2 Nr. 1, den Abschluss bildet von Johannes Brahms der Ungarische Tanz Nr. 5, wiederum arrangiert für Violine und Klavier. Daniel Hope war Schüler des russischen Pädagogen Zakhar Bron und vervollständigte seine Studien bei Sir Yehudi Menuhin. Dies war der Beginn einer langjährigen musikalischen Partnerschaft mit mehr als 60 gemeinsamen Konzerten, darunter auch Menuhins letztes Konzert im März 1999 in Düsseldorf.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball