Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kirchen

Dankbarkeit für Schöpfungsvielfalt

Frauen aller Konfessionen beteten auch in Sulz am Weltgebetstag gemeinsam. Die Liturgie stammte diesmal aus Surinam.

05.03.2018

Von Margita Manz

„Gottes Schöpfung ist sehr gut“: Unter diesem Motto hatten Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land in Südamerika, den Weltgebetstag 2018 vorbereitet. Bunt und fröhlich, lebendig und mit der Natur verbunden leben dort die Menschen zum größten Teil im artenreichen Urwald.Um diese Vielfalt ging es am Freitagabend auch beim Weltgebetstag, der in Sulz und mehreren Stadtteilen gefeiert wurde. Immer wied...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen