Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Von Barock bis Hardrock

Das 14. Open Air zog 2300 Gäste in den Bann

So viel Hitze bei der Classic Night war noch nie – und so viel Crossover auch nicht. Das Programm, das einen gewagten Bogen von Barock bis Hardrock spannte, verzauberte die Zuschauer. Und das Brillant-Feuerwerk setzte einen fulminanten Schlusspunkt.

21.07.2014
  • Uschi Kurz

Reutlingen. Es war kein lauer, es war ein heißer Sommerabend. Als Monique Cantré vom Philharmonia-Chor und Peter Beckmann, der Vorsitzende der Betzinger Sängerschaft, am Samstag das „größte Classic-Open-Air zwischen Stuttgart und dem Bodensee“ mit weit über 200 Mitwirkenden eröffneten, hatte es auf der Tribüne noch gut 30 Grad. Unter dem gewölbten Zeltdach der Bühne dürften es noch mehr gewesen s...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball