Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Belsen/Talheim

Das Bergrutsch-Sträßle ist dicht

Gesperrt ist die Verbindungsstraße von Belsen und Mössingen nach Talheim – von der Abzweigung Olgahöhe bis zum Parkplatz „Bergrutsch“ – noch bis Anfang Oktober.

15.09.2010

Belsen / Talheim. Der Grund: Das Sträßle ist stellenweise abgesackt, von Schlaglöchern übersät und ziemlich wellig; es hat regelrechte „Sprungschanzen“ und wird deshalb jetzt wieder gerichtet.

Die Straßenschäden werden abschnittsweise von unten her ausgebessert (siehe Bild); sie sind zwar nicht ganz so gravierend wie am Beurener Weg (der wieder offen ist), doch wie überall am Albtrauf und gerade am Hirschkopf rutscht immer wieder was an Hängen nach. Deshalb ist das „Bergrutsch-Sträßle“ derzeit bis zum Rutsch zu.

bau / Bild: Bauer

Das Bergrutsch-Sträßle ist dicht

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball