Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rauchen

Das Ende der Meerschaumpfeife

Rauch ist nicht gleich Rauch, vor allem, wenn er eigentlich Dampf ist. Aber irgendwie dann doch. Jedenfalls hat das Bundeskabinett nun einen Gesetzentwurf von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) verabschiedet, der den Verkauf von sogenannten E-Shishas an Minderjährige untersagt. Begründung: "Wir wollen verhindern, dass eine neue Kultur des Rauchens unter Kindern und Jugendlichen um sich greift."

05.11.2015
  • THOMAS BLOCK

Endlich sagt's mal eine. Mit der Kultur des Rauchens geht es rapide bergab, das ist nicht mehr mit anzusehen, gut, dass Schwesig dem endlich einen Riegel vorschiebt. Das fängt schon in ihrer eigenen Partei an. Damals, ja damals hat Helmut Schmidt noch eine Pfeife nach der anderen in der Kabinettssitzung weggequarzt. Keine Mentholzigaretten, eine in Tansania erworbene Meerschaumpfeife mit Platz für eine ganze Packung Schwarzer Krauser. Schmidt und Herbert Wehner haben durch ihre Pfeifen in einem Monat mehr Teer inhaliert, als das Saarland auf seinen Straßen verbauen konnte. Die Ansichten rot, die Lunge schwarz, die Zähne braun - es waren die goldenen Zeiten der Sozialdemokratie.

Und jetzt? Jetzt stehen jede Menge Pfeifen immer Montags in Dresden und wir reden über E-Shi-shas, diese teuflische Ausgeburt der Digitalisierung - Pfeifen2.0, die Wehner im Traum nicht angerührt hätte. Wie bei ihrem Vorgänger-Modell, der Shisha 1.0, die ältere Leser noch unter ihrer altertümlichen Bezeichnung "Wasserpfeife" kennen werden, wird mit der E-Shisha ein nikotinhaltiger, aromatisierter Dampf erzeugt, den man ohne Filter inhalieren kann. Kein Teer, kein Gestank und tötet wesentlich seltener. Anders als die unhandlichen aber hübschen Ur-Shishas sehen die E-Shishas auch ziemlich bescheuert aus. Stellen Sie sich mal Sigmar Gabriel mit so einem Ding vor. Nicht auszudenken.

Nein, Schwesig hat Recht. Die Rauchkultur ist tot. Sartre, Dean, Dietrich - alles Kultur-Raucher der Vergangenheit. Lassen wir doch den Mist und hören einfach ganz auf.

Das Ende der Meerschaumpfeife
Anfang vom Ende: Die Shisha 1.0 Foto: dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball