Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Kusterdinger Felix Lechler brauchte viele Jahre, um sich seinen Berufswunsch zu erfüllen – jetzt ist er doch Pilot

Das Fliegen blieb immer sein Traum

Manche Lebensläufe machen Umwege, aber sie kommen dann doch an ein Ziel. Felix Lechler ist so ein Beispiel. Der Kusterdinger ging mit dem Hauptschulabschluss von der Schule ab. Er lernte drei andere Berufe, bis er sich an seinen Traum erinnerte: Pilot zu sein. Jetzt hat er die Lizenz. Fehlt nur noch die Stelle.

25.08.2014
  • Ulrike Pfeil

Kusterdingen. An Felix Lechler könnten sich Lehrer aufrichten, die an ihren Schülern verzweifeln: Damals, an der August-Lämmle-Schule in Kusterdingen, flog er aus dem Englisch-Kurs, „weil ich zu faul war“. Heute kommuniziert er als Pilot oder im Flugsimulator mit der Flugsicherung – selbstverständlich in astreinem Englisch.Seit er sich erinnern kann, wollte der heute 29-Jährige Pilot werden. Er s...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball