Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Possenreißer vor Klosterkulisse

Das Generationentheater Zeitsprung bringt den sagenhaften „Eulenspiegel“ auf die Bebenhäuser

Im Reich der Narren ist der Possenreißer Eulenspiegel bekannter als sein derber Verwandter aus dem Schönbuch, der Ranzenpuffer. Das Generationentheater Zeitsprung am LTT widmet dem Schalk mit dem Spiegel ein federleichtes Gauklermärchen. Zur ausverkauften Premiere am Freitagabend kamen 120 Zuschauer.

13.07.2015

Von DOROTHEE HERMANN

Bebenhausen. Ein so berühmter Narr wie Till Eulenspiegel tritt nicht einfach so auf. Er braucht ein Gefolge, ein ganzes Gauklervölkchen, und er bringt die profane Ordnung der Dinge durcheinander. Gut zehn Minuten vor dem Vorstellungsbeginn werden die Zuschauer darauf aufmerksam, dass ganz andere Zeitgenossen den Klosterbezirk für sich beanspruchen: Gaukler, Musikanten, Artisten und eigentümliche ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
13. Juli 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort