Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kinderhaus

Das Geplante gewaltig überschritten

Die Rohbauarbeiten am Pliezhäuser Schillerplatz kosten 15 Prozent mehr als noch im Januar kalkuliert.

22.03.2018

Von fk

Für den Pliezhäuser Gemeinderat wirkte die Beschlussvorlage für die Vergabe der Rohbauarbeiten und der Aufzugsanlage am Dienstag wie eine kalte Dusche: „Die Gewerke liegen mit zusammen 817000 Euro um 103000 Euro über den in der Kostenberechnung vom 19. Januar hierfür ermittelten Kosten von 715000 Euro.“Das heiße, rechnete Brigitte Rapp (CDU) nach, dass in den sechs Wochen zwischen Erstellung der ...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort