Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Auszeichnung fürs Rottenburger Kino

Das Kino im Waldhorn hat das beste Programm im Südwesten

Das Rottenburger Waldhorn-Kino schnitt beim Bundes-Kinoprogrammpreis 2016 am besten im Südwesten ab.

18.10.2016
  • ele

Rottenburg, Karlsruhe, Tübingen, Freiburg – so lautet auch dieses Jahr die Reihenfolge der besten Programmkinos in Baden-Württemberg. Mit 17 500 Euro Preisgeld liegt das Rottenburger Waldhorn im Südwesten unangefochten an der Spitze und wird bundesweit nur von wenigen anderen Kinos übertroffen.

204 Filmtheater wurden am 6. Oktober in Hamburg für ihre herausragenden Spielpläne mit dem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet. Der Spitzenpreis fürs beste Jahresfilmprogramm in Höhe von 20 000 Euro ging ans Thalia Programmkino in Potsdam. Den mit 10 000 Euro dotierten Hauptpreis fürs beste Kurzfilmprogramm erhielt das Zoom Kino in Brühl. Das Bali Kino in Kassel wurde für das beste Dokumentarfilmprogramm und das Provinz Programmkino in Enkenbach-Alsenborg für das beste Kinder- und Jugendfilmprogramm mit jeweils 10 000 Euro prämiert.

Das Rottenburger Kino im Waldhorn erhielt in allen vier Kategorien Preise: 7500 Euro gab es fürs Jahresfilmprogramm, jeweils 2500 Euro in den Sparten Kinder- und Jugend- sowie Kurzfilme und – last not least – 5000 Euro fürs Dokumentarfilmprogramm. Kinobesitzer und -betreiber Elmar Bux räumt ein, dass er sein Programm gezielt auf die vom Bund und Land ausgelobten Preise ausrichtet: „Preise machen etwa 20 bis 25 Prozent unserer Einnahmen aus“, sagt der 56-Jährige, der seit 1987 als Geschäftsführer das Programm gestaltet und seit 1996 Eigentümer ist. Seither heimst er mit schöner Regelmäßigkeit Bundes- und Landespreise ein. Eine eigene Kinderfilmreihe, Kurzfilme im Vorprogramm sowie viele Dokumentarfilmabende, bei denen die Autoren anschließend mit dem Publikum diskutieren, überzeugten auch dieses Mal wieder die Berliner Jury.

Und die nächste Preisverleihung steht schon bevor: Am 3. November werden in Freiburg wieder die besten baden-württembergischen Programmkinos ausgezeichnet. Auch da ist das Rottenburger Waldhorn-Kino wieder dabei.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige