Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Weckherlins drei Buchstaben unten und drei Buchstaben oben

Das LTT am Boden

Das LTT am Boden – so lautete der Betreff der Mail des neuen LTT-Intendanten. Du meine Güte! Hat Simone Sterr verbrannte Erde hinterlassen? Haben die Vorgänger das Inventar verwüstet?

31.07.2014

Sind die wahren Zahlen, mit denen die Verwaltungsdirektorin Theresa Windischbauer erst jetzt herausrückt, so mies? Und Thorsten Weckherlin muss, um das alles zu verkraften, sich eine Weile ans Fenster stellen und tief durchatmen? Oder ist es ein langer Blick in das ihm nun plötzlich desaströs erscheinende, eigene, zukünftige Wirken, was ihn so kurz vor dem Antreten übermannt?

Denn als wir uns in die Nachricht klicken, lesen wir etwas genauer: „Schaue gerade aus dem Fenster von Simone Sterrs Büro. Und sehe das LTT am Boden!“ Für Weckherlin ist es also noch Simone Sterrs Büro, noch nicht seines, das ist sehr korrekt, denn deren Vertrag endet am 31. August. Außerdem ist in seiner Mail von einer „wahren Umzugshölle“ die Rede. Schnell klicken wir das angehängte Bild an – und sehen tatsächlich das LTT am Boden des Hofs statt als Wahrzeichen auf dem Dach.

Am Telefon erzählt Weckherlin, dass sie gerade dabei sind, nach Tübingen umzuziehen. Und er staunt, wie viel an so einem Familienumzug dranhängt, „beim letzten Umzug waren wir ja noch einer weniger, jetzt sind wir zu viert“. Denn nun gibt’s neben dem dem 14-jährigen Jakob, der aufs Wildermuthgymnasium gehen wird, auch die siebenjährige Henriette. Sie wird die Grundschule Winkelwiese besuchen, denn die Weckherlins beziehen gerade ein Haus in der Wolfgang- Stock-Straße auf WHO. Dass es von den drei Buchstaben am Boden zu den drei Buchstaben in der Höh, also vom Theater in der Südstadt mit dem Fahrrad hoch nach Waldhäuser Ost keine Spazierfahrt wird, hat er schon bemerkt. Die Stadt und die nähere Region werden sie in den nächsten Wochen erkunden, das wird dieses Jahr der Sommerurlaub, „es ist ja auch unglaublich schön in der Gegend.“

Im LTT hat Weckherlin momentan noch den technischen Leiter, die Verwaltungsdirektorin und den Hausmeister als Ansprechpartner. Sonst Stille. Oder Baulärm. Und drei Buchstaben auf dem Boden. Sie standen auf dem Sägemehlturm, der¨– wir haben schon einige Male darüber berichtet – marode und nicht mehr zu renovieren war. Der Turm wurde aus eben diesen Gründen ja schon vor einiger Zeit geschliffen, die Buchstaben wurden tiefer gestellt. Nun soll das Wahrzeichen noch tiefer, nämlich nachts beleuchtet auf den immerhin noch von der Eber hardstraße zu sehenden LTT-Balkon. Anstelle des Turms wiederum sind Modelle wie eine weithin sichtbare Fahne oder ein den Turm architektonisch nachempfindender Gerüstbau im Gespräch. Entschieden ist noch nichts. Peter Ertle

Das LTT am Boden

Das LTT am Boden
T. Weckherlin

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball