Horb · Interview

„Das Lehrerzimmer ist Teil einer großen WG“

Georg Neumann, Rektor des Martin-Gerbert-Gymnasiums geht in den Ruhestand. Der NECKAR-CHRONIK verrät er, was er seinem Nachfolger mitgeben würde, und ob der Christ und der Wissenschaftler in ihm manchmal im Clinch liegen.

12.08.2022

Von Benjamin Breitmaier

Blaues Kurzarm-Hemd, besonnenes Lächeln, der respektvolle Umgang mit seinen Mitmenschen – Markenzeichen von Georg Neumann. Nach 33 Jahren am Horber Martin-Gerbert-Gymnasium, zehn davon als Rektor, hat er Anfang August die Schwelle in den Ruhestand übertreten. Für die NECKAR-CHRONIK gibt er zum Ende seiner Karriere Einblicke in die mysteriöse Welt hinter der Lehrerzimmertür und erklärt, wie sich d...

96% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
12.08.2022, 18:46 Uhr
Lesedauer: ca. 5min 27sec
zuletzt aktualisiert: 12.08.2022, 18:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort