Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jubiläum

Das Potenzial ist nicht ausgeschöpft

Die kleinste Volksbank im Landkreis Tübingen steht in Dettenhausen. Von Fusion will sie nichts wissen. Wegen der Niedrigzinspolitik nimmt sie nicht von jedem Geld. Am Samstag feiert sie ihren 125. Geburtstag.

20.10.2016

Von Manfred Hantke

Es ist die kleinste Volksbank im Tübinger Landkreis. Eine einzige Geschäftsstelle hat sie in Dettenhausen. Rund 5500 Einwohner leben dort, die Volksbank hat 4500 Kunden, verwaltet 2800 Girokonten und hat knapp 1700 Mitglieder. Doch während (Volks-)Banken hier und da fusionieren, wollen die Dettenhäuser ihre Selbstständigkeit erhalten. „Das ist ein klarer Auftrag vom Aufsichtsrat“, bekräftigt Vors...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen