Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das Schmuckstück in der Ortsmitte wächst
Allmählich nimmt die entstehende Weitinger Markthalle Gestalt an. Zum zurückliegenden „Hoametfescht“ vor anderthalb Wochen hatte der Bauhof das Gelände vom Wildwuchs befreit und mit Splitt zum Festgebrauch eingeebnet.Bild: Nesch
Markthalle

Das Schmuckstück in der Ortsmitte wächst

Ortschaftsrat begrüßt Außengestaltung des Gebäudes und vergibt Arbeiten.

13.09.2017
  • Hermann Nesch

Die Bauarbeiten am Gebäude in der Dorfmitte sind sichtbar voll im Gange. Das Dach ist längst eingedeckt, die Bodenplatte ist betoniert und der westliche Anbau mit den öffentlichen Toiletten ebenfalls im Rohbau fertig. Erfolgt ist ebenso bereits der Anschluss an das örtliche Nahversorgungsnetz der „Gäu-Wärme“. Das Markthallen-Gebäude kann im Bedarfsfall mit einer Gebläseheizung versorgt werden, de...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball