Wiesenstetten · Dorffest

Das Wieschdedder Original aus Rahm, Zwiebeln, Eiern und Mehl

Die Zwiebelbeeda des Orgelbaufördervereins waren am Samstag der Renner. Für den Förderverein geht nun ein Kapitel zu Ende.

15.09.2021

Von Emil Henger

Als die Bestellhotline veröffentlicht wurde, ging bald der Run auf die Zwiebelbeeda los. „Wir hätten noch viel mehr verkaufen können“, erklärte Thomas Wiechert, der Vorsitzende des Orgelbaufördervereins, „doch die Kapazitäten sind halt begrenzt.“ Ein paar Tage bevor das Wiesenstetter „Zwiebelbeeda to go“-Event am Samstag startete, ging nichts mehr. Ausverkauft. Wie schon im vergangenen Jahr fiel ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen