Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gemeindefinanzen Ammerbuch

Das nicht ausgegebene Geld

In Ammerbuchs Abrechnung von 2015 fällt der Investitionsstau auf.

25.01.2017
  • Mario Beißwenger

Auf 9,7 Millionen Euro addieren sich die Gelder für jene Projekte, die 2015 in Ammerbuch nicht angepackt werden konnten. Das ergab das Rechnungsergebnis der Gemeinde, das die Kämmerin Melanie Günthner am Montagabend dem Ammerbucher Gemeinderat vorstellte.Das Gute daran ist, dass etwa die allein schon mehr als zwei Millionen Euro teuren Aufgaben etwa von Straßenbau und Kanalarbeiten im Hagen, die ...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball