Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein weiterer Abriss an der Heerstraße steht bevor

Das schon länger leerstehende Haus „Alte Synagog‘“ mit Scheune soll weichen

Wieder verliert Wankheim ein Stück seines dörflichen Charakters: Nachdem erst vor kurzem das historische land- und gastwirtschaftliche Anwesen Heerstraße 7 abgerissen wurde, liegt nun auch ein Abbruchantrag der Eigentümer für das benachbarte Gebäude Heerstraße 1 vor.

07.07.2014
  • upf

Wankheim. Mit seiner Giebelseite grenzt es an die Durchgangsstraße, die Hauptstraße. Auch hier handelt es sich um ein Wohnhaus mit früherem Stall im Natursteinsockel und Scheune. Im Dorf heißt das Gebäude auch „Alte Synagog’“, weil es auf dem Grundstück der früheren Synagoge steht, die 1883 von der jüdischen Gemeinde aufgegeben und abgebrochen wurde, nachdem die Wankheimer Juden fast alle nach Tübingen übergesiedelt waren.

Die Abbruchsteine der Wankheimer Synagoge wurden damals zum Bau der neuen Synagoge in der Tübinger Gartenstraße verwendet. Das vermutlich Ende des 19. Jahrhunderts errichtete Bauernhaus steht nach Auskunft von Ortsvorstehers Hannes Kurz bereits seit geraumer Zeit leer. Schon die letzten Mieter hätten über den schlechten Zustand geklagt.

Die Gemeinde hätte es gern gesehen, wenn das alte Gebäude erhalten geblieben wäre, eventuell hätte man Landes-Sanierungsmittel dafür in Anspruch nehmen können. Doch offenbar fand sich kein Liebhaber, der das Objekt attraktiv genug fand. Am heutigen Dienstag wird über den Abbruchantrag im Ortschaftsrat Wankheim (20 Uhr, Rathaus), am morgigen Mittwoch, 9. Juli, im Technischen Ausschuss des Gemeinderats informiert (20 Uhr, Rathaus Mähringen).

Das schon länger leerstehende Haus „Alte Synagog‘“ mit Scheune soll weichen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball