Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das Rottenburger Waldhorn-Gebäude steht zum Verkauf

Das soll weichen?

Das Rottenburger Waldhorn-Gebäude steht zum Verkauf. Die beiden Linken-Stadträte hatten vorgeschlagen, dort die Volkshochschule unterzubringen (17. September). Ein ehemaliger Linken-Aktiver ist dagegen.

08.10.2014

Gibt es jetzt auch eine Toskana- „Linke“? Diese Linken wollen aus dem Waldhorn eine Volkshochschule machen. Ein Gewinn von 200 Quadratmetern Fläche wäre möglich, wenn man das Kino und das Café schließt. Jeder Rottenburger erinnert sich gerne daran wie er/sie ihr erstes Rendezvous bei einer Cola oder einem Eis im Café Roma hatte. Das soll weichen? Ebenso soll das kulturell wertvolle Kino und Kleinkunsttheater Waldhorn weichen? Selbst ein Laie kann sich vorstellen, dass diese Investition mehrere Millionen Euro verschlingen würde. Wegen 200 Quadratmetern mehr? Gibt es für Linke im Rat keine anderen wichtigen Themen?

So entstehen in Rottenburg 190 neue Eigentumswohnungen, aber null Sozialwohnungen. Bisher kaum ein Kommentar von den Linken. Ebenso verkauft ein Bürgermeister aus dem Vermögen der ihm anvertrauten sozialen Spitalstiftung ein Grundstück an die Kreisbau, die einmal gegründet wurde, um preiswerten Wohnraum zu schaffen. Diese will dort Eigentumswohnungen bauen. Kein Kommentar der Toskana-Linken. Der Ausverkauf von Spitalvermögen, um Versäumnisse der Spitalverwaltung zu finanzieren, ist ein Armutszeugnis. Warum baut die Spitalverwaltung dort keine Sozialwohnungen, um Mieteinnahmen und Vermögen zu schaffen, anstatt Vermögen unwiederbringlich zu verlieren?

Was ist mit Sozialtickets für den ÖPNV in Rottenburg? Warum gibt die Stadt immer mehr Geld für Immobilienspekulationen zur Wirtschaftsförderung aus, anstatt ihrer sozialen Verantwortung nachzukommen; gerade in einer Flächenstadt wie Rottenburg. Das sind linke Themen, meine Herren Gemeinderäte!

Wolfgang Schäfer, Rottenburg

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball