Lutherbibel: Das Sprachkunstwerk restauriert

Das ungekürzte Interview mit Hannelore Jahr aus Bebenhausen

Die bekannteste Übersetzung der Heiligen Schrift erscheint in gründlich überarbeiteter Form. Hannelore Jahr aus Bebenhausen war maßgeblich beteiligt.

15.10.2016

Von Gernot Stegert

Ein Wandgemälde, das vom Staub des Alltags ergraut und teilweise sogar beschädigt ist, wird restauriert. Vergleichbares haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart jetzt mit dem Sprachkunstwerk Lutherbibel zum Reformationsjahr 2017 geleistet. Die Gründe waren vielfältig: Der hebräische und griechische Ausgangstext ist durch Schriftfunde nach dem ...

97% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
15.10.2016, 09:00 Uhr
Lesedauer: ca. 7min 28sec
zuletzt aktualisiert: 15.10.2016, 09:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen