Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Herkules-Aufgabe

DasMittwochs-Interview:WTB-Präsident Ulrich Lange über seine letzte Amtsperiode

Ulrich Lange ist am Montagabend bei der Delegiertenversammlung in Nürtingen erneut zum WTB-Präsidenten gewählt worden. Der 74-Jährige hat dieses Amt bereits seit 16 Jahren inne. Die SÜDWEST PRESSE sprach mit dem Reutlinger über seine letzte Amtsperiode, über den AHG-Cup in Bildechingen und wie Flüchtlinge in den Tennisvereinen integriert werden können.

20.04.2016

SÜDWEST PRESSE: Herr Lange, Sie bleiben für weitere drei Jahre WTB-Präsident. Sie machen den Job bereits seit 16 Jahren. Sind Sie immer noch nicht amtsmüde?Ulrich Lange: Nein, dennoch wäre es an der Zeit gewesen, zurückzutreten. Ich bleibe aber noch, weil das Tennis-Leistungszentrum modernisiert werden soll. Dies ist eine echte Herkules-Aufgabe. Ich habe mir in den vergangenen Jahren ein großes N...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball