Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jahresgespräch der Ammerbucher Vereine

Dass man sich nicht in die Quere kommt

Ammerbuchs Vereinsvertreter erörterten mit der Gemeindeverwaltung die mangelnden Terminabsprachen, die Veränderungen beim Amtsblatt und Alternativen zur Papierabfuhr.

07.12.2016
  • Fred Keicher

Ein Jubiläum und zugleich eine Premiere feierte die Arbeitsgemeinschaft Ammerbucher Vereine (AGAV) am Montag. Das fünfte Jahresgespräch fand zum ersten Mal in der Entringer Zehntscheuer statt, so freute sich die AGAV-Sprecherin Trudi Claas. Bürgermeisterin Christel Halm versprach den über 30 Vereinsvertretern, dass man das nächste Mal die Bestuhlung besser im Griff habe und dann alle einen Platz ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball