Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Triathlon: Zweiter Profi bei der LG Steinlach

Dazu bekommt der Verein einen neuen Disziplintrainer

Neues aus der rührigen Triathlon-Abteilung der LG Steinlach: Schwimm-Spezialist Manuel Möck übernimmt das Disziplintraining, zweiter Profi nach Michael Göhner ist Zugang Thomas Bosch.

18.12.2014
  • ST

Mössingen. Thomas Bosch, längst kein Unbekannter mehr im Steinlachtal, wechselt nun ganz zur LG Steinlach. Nach seinen Erfolgen im Jahr 2014 (unter anderem Baden-Württembergischer Meister der Mitteldistanz) wagt Thomas Bosch 2015 den Sprung ins Profi-Lager der Triathleten. Damit starten mit ihm und Michael Göhner zwei Triathleten der LG Steinlach mit einer Profilizenz. Routinier Jürgen Haug wechselt ebenso wie Thomas Bosch von der TG Schömberg zur LG Steinlach. Der zweifache Teilnehmer an den Langdistanz-Weltmeisterschaften auf Hawaii verstärkt die LG-Masters.

Junior Nicolas Mehrer ist sozusagen ein „halber Zugang“ der LG: Im Triathlon bisher für den VfL Pfullingen startend, ist er schon länger in der Schwimmabteilung der Spvgg Mössingen aktiv. Da er nächstes Jahr dem jüngeren Junioren-Jahrgang angehören wird und die LG Steinlach noch keine komplette Jugend-Mannschaft stellen kann, wird er seine Chancen bei den Sprintwettbewerben in der Landesliga bekommen. In Manuel Möck bekommt die LG Steinlach einen neuen Disziplintrainer. Der ehemalige Leistungsschwimmer wird sich verstärkt um die Ligamannschaft und deren Trainingsgestaltung beim Schwimmen kümmern.

Bereits Ende März wird Michael Göhner in Südafrika seinen Einstand im Jahr 2015 geben. Beim Ironman 70.3 im Kraichgau Ende Mai peilen dann Tommy Janson, Fabian Löffler, Jürgen Haug und Jens Kalmbach die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Zell am See Ende August an. Thomas Bosch hat diese Qualifikationshürde bereits gemeistert. Er wird bei der Langdistanz Europameisterschaft in Frankfurt am Main Anfang Juli zusammen mit Bettina Heck die Teamfarben vertreten.

Dazu bekommt der Verein einen neuen Disziplintrainer
Thomas Bosch

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball