Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Es ist ein Windmühlengefühl

Demnächst beim Rottenburger Sommer Open Air: Rea Garvey, Musiker und „Voice of Germany“-Juror, über junge Fans und bärige Bärte

Rea Garvey machte als Sänger der Band Reamonn mit dem Hit „Supergirl“ auf sich aufmerksam. Die breite Masse nahm ihn jedoch vor allem als Juror in der Fernsehsendung „The Voice Of Germany“ wahr. Am Sonntag, 9. August tritt der Musiker in Rottenburg auf – und sprach nun mit dem TAGBLATT.

29.07.2015
  • Interview: Michael Sturm

TAGBLATT: Hallo Herr Garvey. Welche Sprache ist Ihnen gerade lieber? Englisch oder Deutsch? REA GARVEY: Ich komme gerade aus London. Aber witzigerweise, ist es für mich gerade einfacher in Deutsch: Das ist das letzte von 15 Interviews am Stück – da ist es einfacher, den Faden zu behalten. Andersherum waren für mich die ersten beiden Tage in London auch eine Umgewöhnungssache. Was haben Sie dort ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball