Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tag der Archive

Demokratie, Kirche und Wahlen

Das Rottenburger Diözesanarchiv zeigte Original-Dokumente aus der Zeit der Weimarer Republik zum Thema Kirche und Demokratie. Die Ausstellung geht noch weiter. Nur einen Tag lang informierte das Stadtarchiv über Bürgermeisterwahlen.

05.03.2018

Von Dunja Bernhard

Eine neue Zeit ist angebrochen“, heißt eine Ausstellung im Foyer des Bischöflichen Ordinariats, die am Tag der Archive zum ersten Mal geöffnet hatte. Sie zeigt das sich wandelnde Verhältnis der Kirche zur Demokratie zu Zeiten der Weimarer Republik.In sechs Vitrinen präsentiert das Diözesanarchiv Zeitungsausschnitte, Original-Handschriften von Bischof Joannes Baptista Sproll, Urkunden, Wahlergebni...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen