Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sonnenbühl

Den falschen Gang eingelegt

Ein 42-jähriger Ammerbucher wollte am Donnerstag gegen 16.30 Uhr mit seinem Opel Astra vom Parkplatz der Bärenhöhle wegfahren. Doch er legte versehentlich anstatt des Rückwärtsgangs den Vorwärtsgang ein.

07.11.2015

Sonnenbühl. So fuhr er die drei Meter hohe Böschung zum unteren Parkplatz hinunter. Dort prallte der Wagen gegen einen abgestellten Mercedes und einen BMW.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 13 000 Euro. Verletzt wurde niemand; der Opel wurde abgeschleppt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen