Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rettungsfonds für Rappenkeller

Denkmalverein will Bewahrung der alten Hotelgewölbe noch nicht aufgeben

Der Verein für Kulturdenkmale Freudenstadt will seine Bemühungen zur Rettung der Rappenkeller nicht aufgeben. Auch wenn die Aussichten für eine Bewahrung der stattlichen, bauhandwerklich eindrucksvollen Gewölbe nicht gerade günstig stehen.

22.04.2016

Freudenstadt. Denkmalvereins-Vorsitzender Siegfried Schmidt hat der Mitgliederversammlung kürzlich einen Sachstandsbericht gegeben und dabei sowohl auf die erschienenen Presseberichte wie auch auf die Gemeinderatsdiskussionen zum Bebauungsplan Rappen-Areal verwiesen.Das Stadtratsgremium hat, wie berichtet, die Projektplanung mit kleineren Hochbaukorrekturen abgesegnet, dabei aber den Rappenkeller...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball