Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Denn sie wissen nicht, dass ihnen Unrecht geschieht

Es war kein großer Prozess auf dem Arbeitsgericht in Reutlingen. Etwas mehr als eine Stunde dauerte diese öffentliche Sitzung, ein paar Schaulustige waren da, in etwas mehr als einer Stunde hatten sich beide Parteien – wenn auch zumindest eine recht widerwillig – auf einen Vergleich geeinigt. Und doch birgt diese Sitzung Zündstoff für den Amateurfußball.

12.11.2016

Ein Kreisliga-Trainer klagt gegen seine Entlassung und beharrt auf die Fortzahlung seiner vereinbarten Gehälter – am Ende einigten sich der Ex-Verein und er auf eine Abfindung von drei Monatsgehältern und eine Auflösung des Vertrags zum 30. September.Die Krux an der Sache: Jedes Jahr werden viele, viele Trainer entlassen, weil sie den sportlichen Ansprüchen nicht genügen – und im Prinzip kann jed...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball