Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gaststätte

Der Abschied vom Kühlen Brunnen

„Da steckt mein ganzes Leben drin“, sagt Elisabeth Lutz, als sie in der Redaktion vorbeikommt. Fast 40 Jahre war sie die Wirtin des „Kühlen Brunnens“. Sie betrauert den Abriss der Ofterdinger Traditionswirtschaft.

15.04.2017
  • Susanne Wiedmann

Aus ihrer Tasche zieht sie die deftige Palette der schwäbischen Küche. Elisabeth Lutz hält die Speisekarte der Gaststätte „Zum Kühlen Brunnen“ in den Händen wie einen Schatz. Bratwurst und Hähnchen hätten die Gäste gerne bestellt. Und Kartoffelsalat, Spätzle und Soße. Riesige Schüsseln Kartoffelsalat mit Fleischbrühe bereiteten sie und ihre Schwiegermutter zu.Raus aus der Küche, auch mal weg vom ...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball