Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine aufregende Eloise

Der Akkordeon-Spielring Ammerbuch überraschte beim Herbstkonzert

Barry Ryans „Eloise“ als Interpretation für ein Akkordeonorchester – das Publikum war begeistert. Aber auch die Klassiker der Musikgeschichte kamen nicht zu kurz. Mit drei Formationen trat der Akkordeon-Spielring in der Entringer Kelter auf.

18.11.2015
  • Paul Runge

Entringen. Mit einem überraschenden Programm erfreute der Akkordeon-Spielring Ammerbuch bei seinem diesjährigen Herbstkonzert das knapp 80-köpfige Publikum in der Alten Kelter in Entringen. Drei verschiedene Formationen spielten am vergangenen Samstag ihre einstudierten Werke, die an Vielfältigkeit kaum zu überbieten waren. Den Auftakt machte das Schülerorchester der Grund...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball