Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Berliner Künstler Peter Hintz stellt im Horber „Raum für Kunst“ aus
Zu Gast in Horb: „Dagmar und ihr schwarzer Freund“, die Peter Hintz 2015 zu Papier gebracht hat.Privatbild
Aus dem Schattenreich

Der Berliner Künstler Peter Hintz stellt im Horber „Raum für Kunst“ aus

Am Neckar ist der Berliner Maler und Grafiker Peter Hintz kein Unbekannter: Von Mai 2012 bis April 2013 war er im Horber Künstlerhaus zu Gast. Jetzt kehrt er für eine Ausstellung an den Neckar zurück.

08.04.2016

Horb.Zu sehen sind Menschen, die in einem Schattenreich leben, „Dagmar und ihr schwarzer Freund“, „Jerry“ und „Antonia“. Der Titel der Bilderschau, die Peter Hintz am kommenden Donnerstag (19.30 Uhr im Horber „Raum für Kunst“) präsentiert, mutet rätselhaft an: „Restlicht, eingesammelt“. Ausstellungsmacher Michael Zerhusen interpretiert ihn so: „Es mögen jene Helligkeitsspuren sein, die der Künstl...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball