Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freskenmalerei in Bieringen

Der Bilderschatz im Petruskirchlein

Eine vorösterliche Bildbetrachtung der spätmittelalterlichen Wandmalereien in der Friedhofskapelle am Südufer des Neckars. Und ein aufschlussreicher Erzählbogen von der Passion und Auferstehung des Herrn.

13.04.2017
  • Wolfgang Urban

Der Schmerzensmann, der Kreuzträger, die Kreuzigung des „Jesus von Nazareth, Königs der Juden“, sie sind Hauptmotive der spätmittelalterlichen Wandmalerei des Bilderschatzes, den das äußerlich unscheinbare, kleine, am Hang über dem Südufer des Neckars gelegene Petruskirchlein von Bieringen, heute Friedhofskapelle des Ortes, bewahrt. Ein Thesaurus, der gerade von Menschen des 14. bis 16. Jahrhunde...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball