Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Bodelshäuser Premium-Textiler Marc Cain fährt am Stammsitz sein 35-Millionen-Logistikzentrum
Export in alle Welt: An der Front des neuen Baus docken die LKW an.
Die Halle fürs Herrschaftswissen

Der Bodelshäuser Premium-Textiler Marc Cain fährt am Stammsitz sein 35-Millionen-Logistikzentrum hoch

Mehrere Monate lief das neue Lager- und Umschlags-Zentrum von Marc Cain nur im Testmodus. Von jetzt an macht die Mode-Schmiede ernst und nutzt die Mega-Investition voll. Der Bau schreibt die Zukunft der Firma am Standort Bodelshausen fest.

03.11.2015
  • Eike Freese

Bodelshausen. Rapides Wachstum konnte das Bodelshäuser Mode-Unternehmen Marc Cain in den vergangenen Jahren verzeichnen: Stetig mehr Umsatz, stetig höhere Produktion. Mehr Shops und Dependancen in aller Welt. Mehr Online-Verkäufe. Der Premium-Textiler aus Bodelshausen konnte seine Erlöse in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdreifachen – und reinvestierte stets fast den gesamten ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball