Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Der Bürgernähe entflohen

Die Kritik der Kiebinger Interessengemeinschaft B 28 an Rottenburgs Oberbürgermeister Stephan Neher war verletzend. Sie zeugte von Frust und davon, dass sich einige mit der Realität nicht abfinden wollen, dass sie einen verlorenen Kampf nicht beenden.

03.11.2015
  • Andreas Straub

Ihren Frust lenken sie auf den OB, seit knapp acht Jahren im Amt. Neher hat mit Planungen, die in den achtziger Jahren begannen, nicht viel zu tun. Ob er in seiner Amtszeit mehr Engagement für Kiebinger Interessen hätte zeigen können, steht auf einem anderen Blatt. Muss er sich gefallen lassen, in der Bürgerversammlung derart angegangen zu werden?Neher wusste, was ihn in Kiebingen erwartet. Die...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball