Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neue Heimat Südafrika

Der Ex-Mössinger und Radsport-Profi Stefan Sahm ist mit seiner Familie ausgewandert

Aufgewachsen ist Stefan Sahm in Mössingen, bis 2007 lebte er im Steinlachtal. 2008 zog der Profisportler in die Schweiz; vor wenigen Wochen wanderte der 38-Jährige mit seiner Familie nach Südafrika aus. Mit dem TAGBLATT sprach er über seine neue Heimat und über seine weitere – sportliche – Zukunft.

03.11.2014
  • Interview: Amancay Kappeller

TAGBLATT: Herr Sahm, Sie sind mit ihrer Familie nach Südafrika gezogen. Warum haben Sie sich dafür entschieden?STEFAN SAHM: Hauptgrund für den großen Schritt war, mehr Zeit als Familie zu verbringen. Dadurch, dass meine Frau und ich so unregelmäßige Berufe haben, sie war Polizistin, kam die Familie etwas zu kurz. Hier in Südafrika können wir uns den Luxus erlauben, dass nur einer arbeitet. Wir w...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball