Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gericht

Der Horber Verhandlungs-Marathon

Ein wahrlicher Gerichts-Langstreckenlauf spielte sich am Dienstag am Amtsgericht ab.

23.03.2018
  • Hans-Michael Greiß

Zehneinhalb Stunden tagte am Dienstag das Horber Amtsgericht. Grund für diesen Sitzungsmarathon waren vier Referendare, denen der frühere Direktor in Horb und jetzige Staatsanwalt Achim Ruetz die Gelegenheit bot, jeweils zwei Mal in einem richtigen Strafprozess zu plädieren.18.50 Uhr. Auf 20 Minuten hat sich die Verzögerung aus den acht vorausgehenden Sitzungen summiert, als Amtsgerichtsdirektor ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball