Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Kurpark Bad Niedernau soll künftig nicht mehr gemulcht werden
Blaualgen bedrohen das biologische Gleichgewicht des Kurpark-Sees, diese sollen künftig von Freiwilligen mit einem Boot regelmäßig abgefischt werden.Bild: Schlüter
Futter für die Pferde

Der Kurpark Bad Niedernau soll künftig nicht mehr gemulcht werden

Mit der Sanierung und Unterhaltung des Kurparks beschäftigte sich jüngst der Ortschaftsrat in Bad Niedernau. Wichtigstes Ergebnis: Die Grünflächen sollen künftig von einem Pferdelandwirt gepflegt werden.

28.04.2016
  • Ulrich Eisele

Bad Niedernau. Es ist ein Dilemma: Die Pflege der Grünflächen im Kurpark verschlingt Geld, doch Kurgäste, die welches reinbringen, gibt es nicht mehr. Wie man die allmähliche „Renaturierung“ des Kurparks aufhält und dennoch Geld spart, knobelten Ortschaftsräte und Vertreter der Stadt nach Auskunft von Ortsvorsteher Wolfgang Merz in der vergangenen Woche beim Park-Rundgang aus.Das viele Mähen und ...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball