Horb · Auf eine Stadionwurst ...

Der Max Merkel vom Heuberg

mit Peter Poerschke – Der 80-Jährige aus Brittheim war je zweimal bei der SG Vöhringen und dem VfR Sulz als Trainer aktiv und ist heute noch fußballbegeistert wie eh und je.

26.02.2021

Von Pascal Kopf

Ich war sehr gerne Trainer, das hat mir großen Spaß gemacht. Zeitweise war ich die ganze Woche auf dem Sportplatz.“ Peter Poerschke gerät regelrecht ins Schwärmen, wenn er an seine Trainertätigkeiten zurückdenkt. Dabei hat er auch seine Spuren im hiesigen Bezirk hinterlassen, war von 1980 bis 1983 und 1989 bis 1991 bei der SG Vöhringen und von 1983 bis 1985 sowie 1993 beim VfR Sulz aktiv. Außerde...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
26. Februar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort