Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rückkehr aus Kiew

Der Meisterkurs im Vielklang-Sommer richtet sich erstmals auch an interessierte Laien

Ende Juli startet die zweite Etappe des diesjährigen Vielklang-Festivals. Wie schon im Vorjahr finden parallel zu den elf Konzerten wieder Meisterkurse mit renommierten Dozent(inn)en statt. Das Novum: Chorleiter Andreas Küppers bietet erstmals speziell für interessierte Laien einen Kurs in historischer Aufführungspraxis an - samt Abschlusskonzert in der Stiftskirche.

02.07.2014
  • Achim Stricker

Tübingen. Die Einführung der Meisterkurse 2013 wertet Vielklang-Intendant Felix Thiedemann als erfolgreichen Versuchsballon zur Stabilisierung und Etablierung des Festivals. Die bewusst niedrig gehaltenen Kursgebühren und die klangvollen Namen der Lehrenden lockten gleich im ersten Anlauf 26 Teilnehmer an, vor allem Musikstudierende – mit einer geographischen Streuung bis Taiwan und Lateinamerika...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball