Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tennis: Aktuell besser als Tommy Haas

Der Mössinger Jean-Marc Werner kämpft um den Durchbruch in die Weltspitze

Während in Wimbledon aktuell die Tennisspieler um den begehrtesten Turnier-Titel kämpfen, trainiert Deutschlands Nummer 28 in Spanien: Der Mössinger Jean-Marc Werner möchte mittelfristig unter die Top 500 der Welt – sofern das Handgelenk denn mitmacht.

08.07.2015
  • David Scheu

Mössingen. Ursprünglich kommt er aus Wuppertal. Der Beruf des Vaters verschlug Jean-Marc Werner dann allerdings ins Schwabenland – erst nach Balingen, später nach Mössingen. Für beide Vereine spielte er ab 2004 Meisterschaftsrunden, zuletzt noch für den TC Hechingen in der Württembergliga. Vor vier Jahren trieben ihn dann seine Ambitionen ins Ausland: „Mit 18, 19 Jahren habe ich Ehrgeiz in diesem...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball