Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nur noch raus

Der Ofterdinger Harald Schwertle bereitet mit dem THW im Erdbebengebiet in Nepal Trinkwasser auf

Harald Schwertle hat schon weltweit mitangepackt. Wo Not oder Natur zuschlugen, engagierte er sich mit dem THW. Sein aktueller Einsatz ist anders: Dass sich in Nepal die Erde aufbäumte, erfuhr er am eigenen Leib. Dem TAGBLATT erzählte er davon am Telefon.

22.05.2015
  • Interview: Kathrin Löffler

TAGBLATT: Herr Schwertle, Sie sind seit dem 11. Mai in Nepal.HARALD SCHWERTLE: Wenn das der Montag war, ja. Ich habe kein Zeitgefühl mehr. Bei uns gibt‘s keinen Samstag und keinen Sonntag. Feierabend ist, wenn man fertig ist. Sie sind eben angekommen, als das zweite Beben einsetzte.Ja, das haben wir mitgekriegt. Wir waren ein paar Stunden da. Das Beben kam am Nachmittag. Ich weiß gar nicht, wie ...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball